FHEM Keller (Deutsch)

From Ethersex Wiki
Jump to: navigation, search

Language


English – Deutsch – Nederlands – Français – Español – Italiano

In einem durch nachlässiges Lüften sehr feuchten Keller sollen Temperatur/Feuchte an mehreren Punkten sowie außen am Gebäude gemessen werden. Daraus errechnet FHEM Lüftungsempfehlungen. Diese wird zusätzlich auf dem Display durch (auf) und (zu) angzeigt. Da es keine Möglichkeit gibt, per LAN in den Raum zu gelangen, musste eine Wireless-Bridge her. Damit steht zugleich LAN an der Werkbank bereit. Ein Anschluss für ZBus lässt Platz für weitere Spielereien.

Ziele

  • genaue Messung Temperatur/Feuchte in den Räumen und an der Außenwand
  • Anzeige diverser Klimadaten und Uhrzeit
  • pespektivisch weitere Möglichkeiten zur Steuerung/Regelung
  • Feuchtraum-Gehäuse

Ausstattung

  • WLAN-Router als Wireless-Bridge
  • mehrere DHT22 mit bis zu 6m Kabel (Cat.5-Reste)
  • LCD 20x4 HD44780 zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Klimadaten, Lüftungsempfehlung
  • ZBus Interface mit MAX485 für ZBus-Tests oder weitere Zbus-Roomnodes
  • Industrienetzteil mit Reserven für dem ZBus und Versorgung des Routers
  • ATMega32

Bilder

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Tools